Absolut passend ist es auch zu Halloween als Dracula oder Vampir zu gehen. Es gibt eine große Auswahl an Vampirkostümen. Wem also ein Zombiekostüm doch etwas zu abgerissen und schmuddelig ist (schließlich ist der Untote gerade aus dem Grab gekrochen und nicht ganz taufrisch), kann mit der etwas edleren Variante eins Vampirs punkten. Auch ein Vampir wird zu Halloween natürlich nur mit der richtigen Halloweenschminke perfekt, ein blasses Gesicht sollte es mindestens sein.

Vampirkostüme

  1. Bestseller Nr. 2
  2. Bestseller Nr. 3
    GIFT TOWER Kinder Vampirkostüm Jungen Karneval Fasching Kostüm Vampir Dracula Verkleidung (M)
    Preis: 26,95€
    Sie sparen: 16.17€ (38%)
    Zuletzt aktualisiert am 23.07.2018
  3. Bestseller Nr. 6
    Eldisfraz Andrea Vampirkostüm
    Preis: 16,00€
    Zuletzt aktualisiert am 23.07.2018
  4. Bestseller Nr. 7
    Smiffy’s 44414 – Vampire Bat Flügel
    Preis: 7,38€
    Zuletzt aktualisiert am 23.07.2018
  5. Bestseller Nr. 8
  6. Bestseller Nr. 9
    Fever Herren Gothic Vampir Kostüm, Mantel, Mock Weste und Krawatte, Größe: M, 21323
    Preis: 32,21€
    Sie sparen: 13.78€ (30%)
    Zuletzt aktualisiert am 23.07.2018
  7. Bestseller Nr. 10
    Generique – Vampir-Kostüm für Herren Einheitsgröße
    Preis: 19,99€
    Zuletzt aktualisiert am 23.07.2018

Passende Vampirkostüme gibt es für Kinder, Frauen und Männer. Auch schön ist es zu Halloween als Geisterbraut zu gehen.

Was ist ein Vampir überhaupt?

Ein Vampir (früher auch Vampyr) ist ein Blutsauger. Immerhin hat man tagsüber seine Ruhe vor einem Vampir, den Graf Dracula (der Obervampir) verträgt kein Sonnenlicht. Damit sind Vamire dazu verdammt nur in der Nacht ihr Unwesen zu treiben. Vampire mögen außerdem keinen Knoblauch. Sie sind nicht einfach zu töten, ein Holzpflock mitten ins Herz muss es schon sein. Damit wäre das Kostüm eines Vampirjägers wohl recht einfach selber zu machen: Neben ein paar Knollen Knoblauch braucht man eben nur einen Holzpflock und einen Hammer.

Vampire sind, ähnlich wie Zombis, eigentlich tot. Meist ist ein Vampir zumindest ein wiederbelebter menschlicher Leichnam, der sich von menschlichen oder tierischen Blut ernährt. Meist hat ein Vampir dazu noch übernatürliche Kräfte. Damit ist man ein Untoter mit übernatürlichen Kräften. Die unterschiedlichen Überlieferungen des Vampirmythos beschreiben verschiedene besondere Merkmale und Eigenschaften, aus denen sich die heutige Vorstellung des Vampirs zusammensetzt. Demnach sind Vampire untote Geschöpfe in Menschengestalt, die in ihren Grabstätten hausen und tagsüber in ihrem Sarg schlafen. Sehr auffällig ist natürlich ihr bleiches Äußere. Und ihre Ernährung ist äußerst einseitig, sie bestht eben aus Blut. Um an das Blut zu kommen, braucht man natürlich auch entsprechende Zähne, bzw. ein Gebiss mit auffälligen Eckzähnen. Vampire sind natürlich unsterblich.