Karneval in Rio 2017 beginnt heute

Karneval Rio de Janeiro - Parade im Sambadrome
Sambaschule mit fantasievollen Karnevalswagen bei der großen Karnevalsparade im Sambadrome Rio de Janeiro.

Karneval Rio de Janeiro - Parade im Sambadrome
Sambaschule mit fantasievollen Karnevalswagen bei der großen Karnevalsparade im Sambadrome Rio de Janeiro.

In der brasilianischen Millionenmetropole Rio de Janeiro ist es heut so weit, der Karneval beginnt auch hier. Während in den Karnevalasmetropolen in Deutschland, allen voran in Mainz, Köln, Düsseldorf, bereits schon seit Tagen wenn nicht sogar schon seit Wochen kräftig der Karneval gefeiert wird, beginnen die richtigen Karnevalspartys und vor allem die großen Züge der Sambaschulen in Rio de Janeiro erst am Freitag vor Aschermittwoch, 2017 damit am 24. Februar.

Am heutigen Freitag und am Faschingssamstag finden vor allem die Karnevalsumzüge der Sambaschulen der unteren Ligen statt. Die Sambaschulen, die weltweit am meisten Beachtung finden, tanzen ihre Karnevalsparaden erst am Sonntag und Montag und zwar im Sambadrome. Dann wird wieder um den Sieg getanzt. Dieser bringt zwar auch Geld, noch wichtiger ist es aber, die Ehre zu haben, einer wirklich erfolgreichen Sambaschule anzugehören.

Mehr über den Karneval in Rio.

Das Bild oben entstand bei einer der Paraden im Sambadrome beim Karneval in Rio 2015.

Während in Rio de Janeiro heute erst die heiße Phase beim Straßenkarneval der Sambaschulen beginnt, feiert Uruguay bereits seit Mitte Januar ausgiebig die tolle Jahreszeit. Rio de Janeiro mag den größten Karneval der Welt haben, in Montevideo behauptet man, die längste Karnevalsparty der Welt zu feiern. Uruguay beginnt mi Karnevalsparty 2017.

1 Trackback / Pingback

  1. Bürgermeister boykottiert eigenen Karneval in Rio de Janeiro - Fasching und Karneval

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*