Der Düsseldorfer Karneval beginnt am 11. November und endet dann am Aschermittwoch. Teil der Eröffnung am 11. November ist das symbolische Erwachen des Hoppeditz. Das Hoppeditz wird dann am Aschermittwoch auch symbolisch wieder beerdigt.

Die Karnevalszeit in Düsseldorf ist die Sessions und der große Rosenmontagszug ist der Zoch. Der Düsseldorfer Rosenmontagszug ist einer der größten in Deutschland. Da er alljährlich auch live im Fernsehen zu sehen ist, ist er bundesweit auch einer der bekannteren Züge zu Fasching.

Hoppeditz

Beim Hoppeditz handelt es sich um eine fiktive Figur des Düsseldorfers Karnevals. Es handelt sich dabei um den Erzschelm der Stadt. Wenn die Figur auch fiktiv ist, so wird sie alljährlich beim Düsseldorfer Karneval von einem renommierten Karnevalisten verkörpert. So hält dieser dann vor dem Rathaus auch eine lustig-bissige Eröffnungsrede zur neuen Karnevalssession.

Rosenmontag in Düsseldorf

Der Rosenmontag bildet heute den Höhepunkt des (vom Comitee Düsseldorfer Carneval und seinen angeschlossenen Vereinen) organisierten Karnevals. Dann rollen im Rosenmontagszug wieder über 60 Wagen an Hunderttausenden von feiernden Gästen vorbei. Dabei werden Balkes und Kamellen (Süßigkeiten und kleine Geschenke) geworfen.

Rosenmontagszug Düsseldorf

Die Düsseldorfer Jecken haben ihren großen Umzug ebenfalls am Rosenmontag. Der Düsseldorfer Zoch ist ebenfalls einer der Rosenmontagszüge, die bundesweit große Beachtung finden und live im Fernsehen zu sehen sind.

Immer wieder für Schlagzeilen sorgen die Karnevalswagen aus der Werkstatt von Jacques Tilly. 2017 war er mit einem Motivwagen zu US-Präsident Donald Trump mit dabei.

Düsseldorfer Karnevals Motto 2017

Uns kritt nix klein – Narrenfreiheit, die muss sein.

Haus des Karnevals

Seit 2005 befinden sich im Haus des Karnevals in Nachbarschaft zum Rathaus ein Museum und die Geschäftsstelle des Comitee Düsseldorfer Carneval. Zu sehen ist in dem historischen Gebäude eine Ausstellung zum Brauchtum. Hier finden sich Uniformen, Orden, Bücher und Urkunden aus 60 Jahren Düsseldorfer Karnevalsgeschichte.
Förderverein Düsseldorfer Karneval